Zukunft Personal Karriereradio.FM
KarriereRadio.FM meets Zukunft Personal 2015

Die Zukunft Personal 2015 brachte vom 15. bis 17 September 15.262 Besucher und 651 Aussteller in der koelnmesse zusammen und war eine Leistungsschau zahlreicher Innovationen für das Personalmanagement.

Rund um das Messemotto „arbeiten 4.0“ kamen so viele spannende Geschichten zusammen, die wir als Veranstalter gemeinsam mit KarriereRadio.FM für Sie aufbereitet haben. Die Akteure waren sich einig, dass in der Arbeitswelt etwas in der Luft liege und Personalverantwortliche diese Veränderungen aktiv aufgreifen müssten.

Wir bieten Ihnen auf dieser Website sendefähige Audiobeiträge, O-Ton-Pakete und Kollegengespräche. Darüber hinaus steht Ihnen ein ausführlicher redaktioneller Nachbericht zum Download zur Verfügung.

brainLight – Der Spezialist für Entspannungssysteme

speaker_1_small

Benjamin Klenke
Direktor Geschäftsfeldentwicklung
brainLight

In der Mittagspause ganz einfach entspannen – mit brainLight kein Problem. Die ganzheitlichen Entspannungssysteme kombinieren Licht, Ton, Musik und Massage, um so sowohl Körper als auch Geist eine kleine Pause zu gönnen aber auch langfristig zu entspannen. Darüber hinaus kann durch fortschrittliche audio-visuelle Technologien die Konzentrations- und Lernfähigkeit erhöht werden.

Benjamin Klenke antwortet auf die folgenden Fragen:

1. Was versteckt sich hinter Ihrem Produkt?

2. Welche Features und Programme bieten Ihre Produkte Ihren Kunden über die Massage hinaus?

3. Geht es hier um mehr als nur um Massagen und Entspannung?

4. Betriebliches Gesundheitsmanagement wird zunehmend interessanter für Unternehmen, gerade auch bei der Mitarbeiterbindung und Employer Branding. Was ist Ihre Erfahrung mit Ihren Kunden, Herr Klenke?

5. Also kann mich mein Chef auch mal in der Mittagspause zum Entspannen schicken?

6. Was bedeutet es für brainLight hier auf der Zukunft Personal zu sein, gerade in Hinblick auf die Entwicklungen auf dem Arbeitsmarkt?

Interview vom 16. September 2015
Autorinnen: Heidrun Meder, Anna Horschmann von KarriereRadio.FM

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Unsere Messen:

Impressum / Datenschutzerklärung